Programme2019-05-05T10:54:58+02:00

Täglich findet das Mittag- (Dhuhr) und Nachmittagsgebet (Asr) in Gemeinschaft statt. Die Gebetszeiten entnehmen Sie auf unserer Webseite.


Der Prophet Muhammed (s.a.w.) sprach: “Nun zur Gemeinschaft, Gewiss die Gebetsreihen meiner Gemeinschaft auf Erden sind wie die Reihen der Engel im Himmel. Jedes Rak´ah (jede Gebetseinheit) des Gemeinschaftsgebets entspricht vierundzwanzig Rak´ah (Gebetseinheiten), von denen jedes bei Gott beliebter ist, als vierzig Jahre Gottesdienst. Am Jüngsten Tag versammelt Gott die Menschheit, vom ersten bis zum letzten, zur Abrechnung. So gibtes keinen Gläubigen, der in der Gemeinschaft das Gebet verrichtet hat, ohne das Gott ihn dadurch die Ängste dieses Tages erleichtern und ihn danach ins Paradies beordern wird.” (Bihar-ul-Anwar, B.85, S.6)

Das Bittgebet von Kumail findet jeden Donnerstag von 19 bis 20 Uhr statt. Es ist wohl das bekannteste Bittgebet von Imam Ali (a.s.), welches er seinem Schüler Kumail ibn Ziyad gelehrt hat, und dieser es uns übermittelt hat.


Imam al-Sadiq a.s verkündete auch: „Der gläubige Muslim, dessen Bitten von Allah im Diesseits nicht erfüllt wurden, wird sich wünschen, dass keine seiner Bitten angenommen wäre, denn im Jenseits wird er die Fülle dieses Lohnes erblicken (ihm gegeben, da seine Bittgebete im Diesseits nicht erfüllt wurden und für das Unheil was dieser ertragen musste).” (Usul-al-Kafi, Band 2, Seite 491)

Der Koranunterricht findet freitags von 16 bis 18 Uhr statt. Es gibt verschiedene Kurse- von Anfänger bis Fortgeschrittene.


Prophet Muhammed (s.a.w.) sagte:
“Die Besten unter euch sind die, die den Koran erlernen und es den anderen lehren.” (Al-Amali von Shaikh at-Tusi, Band 1, Seite 5)

Der Farsiunterricht findet freitags von 16 bis 18 Uhr statt. Teilnahme für alle Kinder ab 7 Jahren. Jugendliche sind auch willkommen.


Der Prophet Muhammed (s.a.w.) sagte zu Abu Dhar: “O Abu Dhar,(ein Gefährte des Propheten s.) schätze den Wert bzw. nütze fünf Dinge vor fünf anderen:
1. Deine Jugend vor deinem Alter
2. Deine Gesundheit vor deiner Krankheit
3. Deinem Reichtum vor deiner Armut
4. Deine Zeit, in der du wenig zutun hast, vor der Zeit, in der du stark beansprucht wirst
5. Dein Leben vor deinem Tod.“
(Bihar-ul-Anwar, B.74, S.75)

Die Jugendsitzung findet freitags von 19:00 bis 21:30 statt (Zeiten können manchmal abweichen).
Programminhalt:
+Vorträge auf deutsch
+Diskussionsrunden
+Vortrag von Shaikh Haidari (mit deutscher Übersetzung)


Prophet Muhammed (s.a.w.) sagte: Wenn ein Gläubiger die Moschee betretet, sobald er sein rechtes Bein hineinlegt, sagen die Engel: „Möge Gott dir deine Sünden vergeben“, und wenn er dann mit seinem linken Bein wieder raus geht, so sagen die Engel: „Möge Allah dich beschützen und deine Wünsche erfüllen und möge deine Belohnung das Paradies sein.“ (Mustadrak Al-Wasail, Band 3, Seite 293)

Regelmäßig findet die Schwesternsitzung freitags statt. Es werden Vorträge auf deutsch gehalten. Im Anschluß werden Fragen über das jeweilige Thema beantwortet. Da die Uhrzeiten variieren können, fragt Ihr am besten im Büro der Moschee nach.


Imam Sadiq (a.s.) sprach: “Der Gläubige ist der, den alles fürchtet. Dies deshalb, weil er in der Religion Gottes Größe und Gewicht hat. Er aber fürchtet sich vor nichts (außer Gott). Das ist das Kennzeichen eines jeden Gläubigen.“ (Bihar-ul-Anwar, Band 64, Seite 305)

Der Koranunterricht für Kinder (ab 7 Jahren) und Jugendlichen findet samstags von 09:30 bis 12:00 Uhr statt. Es gibt verschiedene Kurse- von Anfänger bis Fortgeschrittene.


Der Prophet Muhammed (s.a.w.) sagte: “Wenn man in der Jugend lernt, so ist dies so, als würde man etwas in einen Stein einschreiben; und wenn man im Alter lernt, so ist dies so, als würde man etwas auf Wasser schreiben.” (Bihar al-Anwar, Band 1, Seite 222)

Der Farsiunterricht für Kinder (ab 7 Jahren) und Jugendlichen findet samstags von 09:30 bis 12:00 Uhr statt. Es gibt verschiedene Klassen (aktuell Klasse 1 bis Klasse 5). Erstklässler werden einmal jährlich aufgenommen.


Der Prophet Muhammed (s.a.w.) sagte: “Der Vorzug eines Jugendlichen, der Allah in seiner Jugend anbetet gegenüber einem alten Mann, der Allah anbetet, nachdem er alt geworden ist, ist gleich dem Vorzug des Propheten gegenüber dem Rest der Menschen.” (Mizan al-Hikma, Band 5, Seite 9)

Gebet in Hamburg - 15.06.2019
Morgendämmerung 01:50
Sonnenaufgang 04:50
Mittag 13:20
Nachmittag 17:47
Sonnenuntergang 21:51
Maghreb 22:28
Nacht 23:51
Diese Website benutzt Cookies. Ok